Produktgruppe

Kompaktstationen

Produktbeschreibung

Unsere Kompaktstationen zeichnen sich durch ihre geringen Abmessungen und ihr geringes Gewicht aus. Dies bildet die Grundlage für eine einfache und benutzerfreundliche Handhabung. Die Kompaktstationen sind durch die tief liegenden integrierten Anschlagpunkte leicht mit dem Gabelstapler zu transportieren. Die Stationen können bis zu 36 kV sowie für Öl- oder Trockentransformatoren eingesetzt werden. Die Anpassung an die zu erwartenden Umgebungsbedingungen vor Ort ist möglich. Die Stationen verfügen über getrennte Trafo-, MS- und NS-Räume, für Außen- und Innenaufstellung geeignet.

Kompaktstationen zugehörige Produkte

Trafokompaktstation

Kompakte Trafostationen (Trafokompaktstationen – TKS) werden eingesetzt um Spannung von Mittel- in Niederspannung und umgekehrt zu transferieren. Unsere TKS Stationen kommen besonders im Bereich der Erneuerbaren Energien zum Einsatz – zum Beispiel in der Photovoltaik, Windkraft und der E-Mobilität. Unsere Station zeichnet sich besonders durch das geringe Gewicht (Stahlblech statt Beton) aus, sodass sie einfacher und umweltfreundlicher transportiert und montiert werden kann.

 

Weitere Vorteile unserer TKS:

  • Hohe Sicherheit – durch bauartgeprüfte Stationen (inkl. Niederspannungs-Leistungsschalter) und VDE-geprüftem Erdungskonzept
  • Hoher Schutz vor Außeneinflüssen durch wasserdichte,
    feuerverzinkte Bodenwanne
  • Vermeiden von Umweltbelastung durch integrierte Ölauffangwanne
  • Anpassbar auf verschiedene klimatische Bedingungen
  • Kein Fundament erforderlich

FEAG – TKS Flyer zum Download

mehr erfahren

Ring Main Station

Unsere Kompaktstationen zeichnen sich durch ihre geringen Abmessungen und ihr relativ geringes Gewicht aus. Dies bildet die Grundlage für eine einfache und benutzerfreundliche Handhabung. Ein Modul zur Handhabung ist durch die integrierten Staplerösen leicht mit dem Gabelstapler zu transportieren. Die Stationen können bis zu 36 kV sowie für Öl- oder Trockentransformatoren eingesetzt werden. Die Anpassung an die zu erwartenden Umgebungsbedingungen vor Ort ist weitestgehend möglich.
Es ist kein Fundament erforderlich und die Stationen verfügen über getrennte Trafo-, MS- und NS-Räume. Auch eine Niederspannungskompensation kann direkt in die Station integriert werden. Beispiele für den Einsatz: – Öffentliche Stromversorgungen; – Automobilindustrie, – Chemische Industrie, – Gas- und Dampfkraftwerke, – OFF-Shore, – Schiffsstromversorgung von Häfen

 

Weitere Vorteile unserer Ring Main Station Kioske:

  • Fabrikfertig geprüfte Lösungen
  • Geringer Montageaufwand, sowie geringe Aufbauzeiten und entsprechend geringeres Planungs- und Terminrisiko durch fertige Installation für den Anschluss vor Ort
  • Hohe Flexibilität zum Beispiel durch Option Module kombinieren zu können, sowie verschiedene Varianten (z.B. Dach und Außenwände mit Paneele oder eines oder beides dichtgeschweißt)
mehr erfahren
Kunden-Support FEAG GmbH
Guten Tag,
wir freuen uns, dass Sie auf uns gestoßen sind.
Falls Sie Fragen zu unserem Angebot einer potenziellen Partnerschaft oder einem Job haben, wenden Sie sich doch gerne telefonisch oder per E-Mail an uns.
Wir kontaktieren Sie so schnell wie möglich.
+49 (911) 956 456 - 0 [email protected]