SCHWERPUNKTLASTSTATION

FEAG SCHWERPUNKTLASTSTATION (SLS 1600)

Für den Einsatz in der Automobilindustrie entwickelt, gefertigt und vielfach bewährt im Einsatz.

Die SLS 1600 ist eine wirtschaftliche und zuverlässige Energieverteilungsanlage. Sie bietet sehr hohen Personenschutz, Betriebs- und Versorgungssicherheit. Ihr Einsatzgebiet ist in der Nähe der Produktionsprozesse.

Durch den modularen Aufbau sind die Stationen für vielfältige Anwendungen einsetzbar. Sie finden Anwendung in der Glasindustrie, der Kunststoffverarbeitung und in der Keramikindustrie. Eben überall wo Verbraucher auf kurzem Weg an die Energieversorgung angebunden werden sollen.

MÖGLICHE EINSATZFELDER

Einspeisung in dezentrale industrielle NSNetze über SLS 1600 finden beispielsweise Anwendung in Produktionsstätten der:

  • Automobilindustrie
  • Keramikindustrie
  • Kunststoffverarbeitung
  • Glasindustrie usw.

Die SLS 1600 wird nahe dem Lastschwerpunkt aufgestellt und vom MS-Netz eingespeist, d. h. Reduzierung der Übertragungsverluste und kurze NS-Verbindungen zu den Verbrauchern.